Induktivitätsmessgeräte
Power Choke Tester DPG Serie

DPG10 measurement

ed-k
Der Spezialist für Induktivitätsmessgeräte
für induktive Leistungsbauteile

Power Choke Tester DPG-Serie

Die Power Choke Tester DPG Serie ist eine von ed-k entwickelte, innovative Mess­geräteserie für alle induktiven Leistungs­bauteile. Das Impuls­mess­verfahren liefert eine komplette Induktivitätskurve in Abhängigkeit vom Strom L(i) oder der Spannungs-Zeit-Fläche L(∫Udt). Neben der differentiellen Induktivität und der Amplitudeninduktivität können noch viele weitere Messgrößen bestimmt werden.

3-Phasen Erweiterungseinheit

Die 3-Phasen Extension Unit ist eine Zusatzeinheit für die Power Choke Tester DPG10-Serie, mit der die Induktivität von 3-Phasen-Drosseln einfach und schnell gemessen werden kann.

Power Choke Tester
3 Phase Extension Unit

Messung

  • der differentiellen Induktivität
  • der Amplitudeninduktivität
  • des verketten Flusses
  • der magnetischen Koenergie
  • des DC-Widerstandes
  • der Flussdichte

Mit der optionalen 3-Phasen Extension Unit auch für 3-phasige Drosseln geeignet

Alle 3 Wicklungen der Drossel werden ohne Umklemmen des Prüflings nacheinander automatisch durchgemessen.

Die Software berücksichtigt die geänderten Flussverhältnisse im Kern gegenüber einer 3-phasigen sinus­förmigen Bestromung und korrigiert die Mess­ergebnisse ent­sprechend mit einem ausge­klügelten Algorithmus.

Gegenüber der Messung mit 50 Hz Netz­spannung ist diese Methode wesentlich einfacher, schneller und genauer.

MORE THAN JUST A HIGH CURRENT INDUCTANCE ANALYZER

Die Power Choke Tester DPG – Familie

ist eine innovative Messgeräteserie für alle induktiven Leistungsbauteile

Das Großsignal-Impulsmessverfahren liefert eine komplette Induktivitätskurve in Abhängigkeit vom Strom L(i) oder der Spannungs-Zeit-Fläche L(∫Udt). Das Sättigungsverhalten ist dadurch auf einen Blick erfassbar.

Neben der differentiellen Induktivität und der Amplitudeninduktivität können noch viele weitere Messgrößen bestimmt werden.

Die Power Choke Tester DPG10 Serie hat sich in den vergangenen Jahren international als Quasi-Standard in der Entwicklung, Fertigung und Qualitätskontrolle von induktiven Leistungsbauteilen durchgesetzt.

Vorteile der Induktivitätsmessgeräte der DPG Serie

  • Extrem breiter Einsatzbereich von < 0,1 A bis 10.000 A => geeignet für alle induktiven Bauteile von kleinen SMD-Drosseln bis zu sehr großen Leistungsdrosseln im MVA-Bereich, z.B.
    • Speicherdrosseln für Schaltnetzteile, DC/DC-Wandler, etc.
    • Filterdrosseln für USV, Wechselrichter, etc.
    • Netzdrosseln für PFC, etc. und Kommutierungsdrosseln
    • Entstördrosseln und stromkompensierte Drosseln
    • Spulen von Elektromagneten, Ventilantrieben, etc.
    • Übertrager für Sperrwandler
    • Transformatoren, Motoren
    • und viele andere induktive Leistungsbauteile
  • sehr einfache und schnelle Messung, dabei äußerst leicht, portabel und relativ preisgünstig
  • hohe Abtastrate und sehr breiter Impulsbereich => für alle Kernmaterialien geeignet

Zu den Induktivitätsmessgeräten der DPG Serie

Unser Messprinzip

Das Messprinzip der Power Choke Tester DPG-Familie beruht darauf, an die zu prüfende Induktivität eine konstante Gleichspannung in der Größenordnung der realen Anwendungsbedingungen anzulegen. Im Prüfling stellt sich dann ein Stromverlauf ein, dessen Anstiegsgeschwindigkeit di/dt von der Induktivität abhängt. Wenn ein voreingestellter Maximalstrom erreicht ist, wird der Messimpuls wieder beendet.

Durch die Auswertung des Verlaufes des Messstromes kann mit einer einzigen Messung eine komplette Induktivitätskurve für den Prüfling erstellt werden, die den Induktivitätsverlauf in Abhängigkeit vom Strom darstellt. Neben der differentiellen Induktivität Ldiff(i) und der Amplitudeninduktivität Lamp(i) können auch der verkettete Fluss ψ(i) und die magnetischen Ko-Energie Wco(i) aus dem Messimpuls gewonnen werden. Nach Eingabe der geometrischen Kerndaten kann des weiteren noch die Flussdichte B(i) aus dem Messimpuls ermittelt werden.

Produkte Prinzipschaltbild

Weitere Informationen zum Messprinzip und den Messgeräten

Vertrauen Sie auf die Qualität und Präzision unserer Induktivitätsmessgeräte

ed-k hat vor 18 Jahren als erster Hersteller ein kommerzielles Induktivitätsmessgerät nach dem Impulsmessprinzip entwickelt und hergestellt. Seitdem sind wir technisch führend auf diesem Gebiet. Unsere Geräte sind in 35 Ländern auf 4 Kontinenten im Einsatz.

Profitieren Sie langfristig von den Power Choke Tester DPG Geräten durch:

  • kontinuierliche Weiterentwicklung der Geräte und der Software
  • hohe Sicherheit durch ein technisch ausgereiftes internes Sicherheitskonzept in Verbindung mit Überwachungsschaltungen
  • herstellereigener Kalibrierservice
  • lange Garantie von bis zu 4 Jahren in Europa und 2 Jahren weltweiter Garantie

Zum Servicebereich            Werkskalibrierung